Mode-Stil Skandinavisches Design — nordischer Charme

Von unseren skandinavischen Nachbarn kreiert, hat ein besonders gemütlicher Wohnstil bei uns Einzug gehalten — Wohnen im skandinavischen Stil. Dieser Mode-Trend zaubert ein freundliches und behagliches Wohnambiente in jeden Wohnraum. Es dominieren die Farben Blau, Hellgrau und Weiß. In der gesamten Einrichtung sind vorrangig die Materialien Holz, Fell und Wolle zu finden. Wer im nordischen Charme wohnen möchte, setzt auf viel Holz, viel Licht und elegante Formen. Das Skandinavische Design ist bekannt für seine Leichtigkeit und seine schlichte zurückhaltende Eleganz. Der Skandi-Trend ist einfach, urgemütlich, individuell und nachhaltig.

Inspiration Natur

Es werden meist einheimische Hölzer bevorzugt. Helle Hölzer und Kombinationen in der Farbe Weiß machen die Einrichtung bodenständig, apart und zeitlos. Der skandinavische Stil besteht aus Holzdielen oder Wänden mit hellen Holztäfelungen, die ein angenehmes Klima ausstrahlen. Grundlage in der skandinavischen Einrichtung sind Tische, Anrichten, Konsolen sowie Ordnungshelfer aus Holz oder Rattan.

Den braven Wohnstil mit Accessoires ergänzen

Skandinavisch Wohnen bedeutet neben einer hellen Wohneinrichtung auch viele Lichtquellen. Hierzu zählen Lampen und Kerzen als harmonische Lichtgeber. Für Auflockerung sorgen Glaslaternen und Lampenschirme mit Metallgeflecht. Besonders schön wirken in diesem Mode-Stil blättrige Pendelleuchten, die ein schönes Wohlfühl-Ambiente schaffen.

Im skandinavischen Design sorgen Kissen, Plaids und Lampen für ein Höchstmaß an Gemütlichkeit. Vorrangig sind zarte Pastelltöne aber auch strahlende, ausdrucksstarke Farben. Fröhliche Blumenmuster auf Textilien oder Porzellan lockern den Wohnstil auf. Beispielgebend sich grafische Motive und Muster aus der Natur wie etwa Tiere, Blätter oder Bäume. Auch bei Dekorieren achten die Skandinavier auf weniger ist mehr. Ein kleines Arrangement auf dem Couchtisch, ein schönes Wandbild und eine schöne Vase auf der Anrichte reichen schon aus. Beliebt sind Dekostücke aus Naturmaterialien wie Tannenzapfen oder ein Blütenzweig, die die Natürlichkeit der Einrichtung unterstreichen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.